Hilfe, meine Texterin duzt mich – darf die das?

Über die richtige Anrede in der Unternehmenskommunikation (und in Texten)
Schön, dass Sie hergefunden haben. Darf ich Ihnen das branchenübliche Du anbieten? Tatsächlich wird das traditionelle „Sehr geehrte Damen und Herren“ mittlerweile von „Hallo“ und „Lieber …“ bzw. „Liebe …“ abgelöst – zumindest in der Welt des Marketings. Trotzdem tun sich beide Seiten – Kunde oder Kundin sowie Texter oder Texterin – schwer damit, einander […]

Wie überlebe ich als deutsche Texterin in Österreich?

Geh bitte, noch so a Piefke!
Vor über elf Jahren bin ich nach Wien gekommen. Dass ich wie ein Zugvogel gen Süden geflogen bin, hat eigentlich jeden und jede, der oder die mich näher kannte, in Erstaunen versetzt. “Ich dachte, du gehst nach Hamburg, Rostock oder so.” Eine, die schon als Kind in Norwegen Dorsch geangelt hat, und jedem Schietwetter mit […]