Hilfe, meine Texterin duzt mich – darf die das?

Über die richtige Anrede in der Unternehmenskommunikation (und in Texten)
Schön, dass Sie hergefunden haben. Darf ich Ihnen das branchenübliche Du anbieten? Tatsächlich wird das traditionelle „Sehr geehrte Damen und Herren“ mittlerweile von „Hallo“ und „Lieber …“ bzw. „Liebe …“ abgelöst – zumindest in der Welt des Marketings. Trotzdem tun sich beide Seiten – Kunde oder Kundin sowie Texter oder Texterin – schwer damit, einander […]